3.5K-Kamera-Plattform für ARRIs ALEXA-Serie

Die erste Kamera der Reihe bleibt im Mittelpunkt von ARRIs ALEXA-Familie; Sie ist der Grundpfeiler eines modularen und aufrüstbaren Systems mit herausragenden Bild-Leistungen, einfach zu bedienen, verlässlich selbst in den extremsten Umgebungen und vielseitig genug um eine große Bandbreite an Workflow- und Budget-Anforderungen abzudecken.

 Offizielle Seite zur ARRI ALEXA

Solectrix’ Beiträge zur ALEXA-Serie:

  •  Involviert in die Entwicklung vieler Modell-Upgrades: ALEXA, ALEXA Plus, ALEXA Plus 4:3, ALEXA Studio, ALEXA XT, ALEXA XT Plus, ALEXA XT Studio
  •  Hardware-Design des digitalen Kerns und der Schnittstellen
  •  FPGA-Design des digitalen Kerns und der Schnittstellen
  •  Hardware-Design der Speichereinheit für SxS-Karten und SSDs
  •  Architektur und Implementierung der kompletten Bildverarbeitungskette von Sensor-Linearisierung bis hin zur Video-Ausgabe
  •  Architektur und Implementierung vom Bildkompression und Speicherung (DTE)
  •  Entwicklung von Echtzeit-BSP und Anwendungssoftware
  •  Prototypenentwicklung, Verifikation, Tooling und Lifecycle-Management