Aktuelles 2020

Solectrix-Vortrag bei Workshop der Technischen Hochschule Ulm
15.09.2020

Am 24. September findet ein virtueller englischsprachiger Workshop der Technischen Hochschule Ulm zum Thema "Programmable Processing for the Autonomous / Connected Vehicle – From Classical FPGA to Adaptable Computing" statt. Solectrix-Geschäftsführer Stefan Schütz wird im Rahmen der Veranstaltung einen Vortrag halten, der sich um den Einsatz von FPGAs im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit MEKRA Lang zum Digitalen Rückspiegel für den Daimler Actros dreht.

Um an der Veranstaltung teilzunehmen, müssen Sie sich im Vorfeld anmelden:
Registrierungs-Seite für die Veranstaltung

Solectrix-Artikel zu KI-Implementierung im Xilinx-Blog
15.09.2020
Die großartigen Leute bei Xilinx waren so nett, unseren Artikel über KI-Implementierung in ihrem Blog zu featuren:

Xilinx-Blog: Implementing AI in an Embedded Project

Langfassung als PDF: Implementing AI in an Embedded Project

Mehr über KI-Lösungen von Solectrix

Business Unit Automotive nun zertifiziert nach ISO 9001!
10.08.2020
Zertifikat ISO 9001 (PDF)

Wir freuen uns sehr zu vermelden, dass der TÜV Süd unserer Business Unit Automotive am 10. August 2020 die Zertifizierung nach ISO 9001:2015 erteilt hat!

Photonics & Machine Vision Web Pitch von Solectrix
21.07.2020

Dr. Thomas Richter von Solectrix hat am 15. Juli den neuesten Photonics & Machine Vision Web Pitch für SpectroNet abgehalten. Das Thema des englischsprachigen Vortrags war "Implementieren einer KI in ein Embedded-Projekt". Sie können hier eine Aufzeichnung anschauen:

Photonics & Machine Vision Web Pitches bei Vimeo
Solectrix präsentiert sinaSCOPE
23.04.2020
sinaSCOPE-Flyer (PDF)

sinaSCOPE ist die neue, kompakte 3D-Digitalmikroskopie-Plattform von Solectrix, welche erstmalig auf der Embedded World 2020 präsentiert wurde. Mit diesem System lassen sich alle optischen, okularbasierten Stereomikroskope zu einem digitalen Mikroskop mit zwei 4K-Kameras und einem 3D-Monitor erweitern. Die optischen Eigenschaften des Mikroskops bleiben dabei unverändert.

Die Digitalisierung sorgt für einen uneingeschränkten Bearbeitungs- und Betrachtungsbereich und ermöglicht ergonomisches Arbeiten, der Kopf bleibt frei beweglich. Ermüdungsfreies Arbeiten über einen längeren Zeitraum ist möglich, Konzentrationsschwäche wird vorgebeugt. Die Bilddaten des Mikroskops stehen zur digitalen Weiterverarbeitung zur Verfügung.

Die Solectrix-Kameraköpfe sind mit einem hochempfindlichen 11-mm-Sensor von Sony ausgestattet und liefern bis zu 30 Bilder pro Sekunde in gestochen scharfer 4K-UHD-Auflösung. Das „real 3D“-Konzept stellt hierbei die synchrone Aufnahme der 3D-Bilddaten sicher. Die hohe Bildqualität der Solectrix Image Pipeline optimiert mit geringer Latenz ist entscheidend für die Funktionalität des Systems. Durch die Verarbeitung der 3D-Bilddaten innerhalb eines einzelnen FPGAs sind einheitliche Bildeigenschaften garantiert.

Bisher war die Kalibration und der Betrieb von 3D-Systemen, ohne Hilfestellung, sehr aufwendig und Justage-intensiv. Zur Unterstützung des Anwenders verfügt das sinaSCOPE-System deshalb über eine Hintergrundsoftware, die über Bildanalyse und Bildkorrektur für ein optimales 3D-Bild sorgt.

sinaSCOPE-Kurzinfo

  • 4K Stereokamerasystem mit HQ Bildverarbeitungseinheit
  • niedrige Latenz als Akzeptanz für Hand-Auge-Verzögerung <30 ms
  • Software für 3D Analyse und Rektifizierung
  • eigenständiges System oder digitales Upgrade für optische Mikroskope
  • unterstützt brillenfreie und brillenbasierte 3D-Monitore
  • kompakte Ausführung als Solectrix-Gerät mit brillenlosem 15,6″-Monitor

sinaSCOPE-Applikationen

  • Industrielle Inspektion
  • Bildungswesen
  • Forschung & Entwicklung
  • Klinischer Bereich & Labor

sinaSCOPE-Produkte

• Basic4K C-Mount-HQ-Kameraset
Integrierte Steuereinheit für 3D-Monitore
• Professional4K C-Mount-HQ-Kameraset
Integrierte Verarbeitungseinheit für 3D-Monitore
• Compact4K C-Mount-HQ-Kameraset
Komplettsystem mit autostereoskopischem 15,6"-3D-Monitor und integrierter Verarbeitungseinheit

Solectrix erhält „Gesundheit im Unternehmen“-Auszeichnung von der TK
09.03.2020

Die Techniker Krankenkasse überreichte Solectrix die Urkunde „Gesundheit im Unternehmen“ und zeichnete so das Unternehmen für dessen gesundheitsfördernde Angebote für seine Beschäftigten aus.

Die Gesundheit ist das wichtigste Gut des Menschen und eine wesentliche Grundlage für Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden.

Dies hat die solectrix GmbH erkannt und bot z. B. im Zuge eines Entspannungscoachings seinen Mitarbeitern den Gesundheitskurs „Autogenes Training“ an. Eine weitere Maßnahme im Rahmen des Entspannungscoachings war die EMG-Muskeltonusmessung durch die Techniker Krankenkasse, an der die Mitarbeiter kostenlos teilnehmen konnten. Diese bestand aus einer individuellen Analyse der Schulter-und Nackenmuskulatur an den Bildschirmarbeitsplätzen und wurde gerne in Anspruch genommen.

Weitere gesundheitsfördernde Angebote wie regelmäßiges Faszientraining runden das Angebot des Unternehmens für seine Mitarbeiter ab.

Neuer Solutions-Katalog 2020 veröffentlicht
21.02.2020

Die 2020er-Ausgabe unseres Solutions-Katalogs ist nun zum Download verfügbar. Sie enthält zahlreiche wichtige Ergänzungen wie die neuen SX proFRAME Base Boards in den Formaten CompactPCI Serial und PCI Express, neue Kameraadapter der SX-camAD-Reihe und neue System-on-Modules gemäß den Standards SMARC 2.0 und COM Express.

Solutions-Katalog 2020 runterladen (englisch)