Aktuelles 2019

Solectrix präsentiert Medical-Neuheiten auf der MedtecLIVE 2019
28.05.2019

Das SX Mobile Device Kit und Aegolus im Brennpunkt des Besucherinteresses am Solectrix-Stand

Jüngste, elektronische Entwicklungen im Bereich Medizintechnik, präsentiert auf einem Messestand in neuem Look, lockten die Messebesucher der ersten MedtecLIVE an den Solectrix-Stand. Vor allem das Starter-Paket für Entwickler von mobilen Endgeräten und die Weiterentwicklung des 3D-Live-Systems Aegolus stießen dabei auf reges Interesse und erschlossen vielversprechende, neue Kontakte.

Mit dem SX Mobile Device Kit zum kundenspezifischen Mobilgerät

Immer häufiger nutzen medizinisches Fachpersonal, Patienten und gesundheitsbewusste Konsumenten mobile Endgeräte zur Diagnose, Therapie oder Überwachung von Krankheiten oder Gesundheitszustand. Kein Wunder also, dass der Markt der Gesundheits-Apps weiter boomt. Mit dem neuen SX Mobile Device Kit lassen sich innovative Ideen für mobile Endgeräte im professionellen Einsatz direkt und zuverlässig umsetzen. Besonders reizvoll: Neben Hard- und Software umfasst das Mobile Device Kit auch ein flexibles Gehäusekonzept. Einen Eindruck von den zahlreichen Design- und Funktionsmöglichkeiten des Kits vermittelte erstmals ein eigens gefertigter Demonstrator.

Aegolus erstmalig als Komplettsystem zu sehen

Zum ersten Mal präsentierte Solectrix außerdem das latenzarme 3D-Live-System Aegolus – neben der Upgrade-Lösung für bestehende optische, stereoskopische Mikroskope – auch als eigenständiges Komplettsystem. Die neueste Generation von Solectrix’ 4K-UHD-Kameraköpfen ersetzt dabei das optische Mikroskop. Das digitale 3D-Kamera-Monitor-System eröffnet in Sachen Bildqualität, aber auch in Bezug auf die effiziente digitale Weiterverarbeitung und Dokumentation von gewonnenem Datenmaterial neue Möglichkeiten. Ein Exponat zum Anfassen! Und unsere Besucher nutzten ihre Chance. Über zwei Griffe brachten sie die in einem schwenkbaren Arm fixierten digitalen Kameraköpfe exakt in die gewünschten Position zum Objekt, überzeugten sich von der Hochleistungsdatenverarbeitung für ein exaktes 3D-Bild in Echtzeit und dem brillenlosen Eye-Tracking der patentierten 3D-Technologie von SeeFront sowie von den Vorteilen des ermüdungsfreien Arbeitens, unabhängig von Objektträger und Okular.

Dank

„Eine Plattform der Medizintechnik zum hochwertigen Austausch miteinander“ wollte die NürnbergMesse mit dem neuen Konzept der zur MedtecLIVE fusionierten MT-Connect und Medtec Europe schaffen. Die intensiven Gespräche mit unseren Standbesuchern attestieren ihnen Erfolg. Grund genug für uns, auch 2020 wieder Teil der MedtecLIVE zu sein. Herzlichen Dank allen, die uns auf der MedtecLIVE besucht und unsere Messeteilnahme zum Erfolg gemacht haben. Wir freuen uns darauf, aus Ihren visionären Ideen, konkrete Projekte zu entwickeln und sie gemeinsam mit Ihnen zu realisieren.

Solectrix auf der MedtecLIVE 2019
23.04.2019
Solectrix MedtecLIVE-2019 468x60 en

Nach dem Zusammenschluss von MT-CONNECT und Medtec Europe freuen wir uns, dieses Jahr Teil der MedtecLIVE zu sein, die vom 21.-23. Mai in Nürnberg stattfindet. Sie finden uns in Halle 10.0 am Stand 10.0-238.

Weitere Informationen zu unserem Messeauftritt finden Sie auf der offiziellen MedtecLIVE-Website:
Aussteller & Produkte MedtecLIVE 2019: Solectrix GmbH

Schluss mit dem Schattendasein von Systems-on-Chips (SoCs)
04.03.2019

Solectrix stellt SoCs ins Rampenlicht ihres Messeauftritts auf der embedded world 2019

Klar strukturiert nach Produkten, Entwicklungen und Forschungsprojekten präsentierte das offene Standkonzept der Solectrix den Messebesuchern ein breites Spektrum an elektronischen High-End-Lösungen. Zahlreiche Live-Demonstrationen und Messe-Exponate luden die Standbesucher zur Interaktion ein und gewährten weitreichende Einblicke in aktuelle Entwicklungen. Diese reichten vom digitalen Spiegelersatzsystem, das als gefeierte Neuerung des neuen Daimler Actros demnächst auf den Straßen zu sehen sein wird, über das 3D-Live-System Aegolus, das den Wandel in der modernen Mikroskopie zum brillenlos nutzbaren 4K-UHD-3D-System mit Anwendungsbereichen in Labor, Medizintechnik und industrieller Automation vorantreibt, bis hin zur Weiterentwicklung des modularen Video- und Datengrabber-Systems für ADAS- und HiL-Anwendungen, das Adapter für nahezu jede Automotive-Kamera bietet, oder zu Projektideen, um Künstliche Intelligenz einzubetten.

Den Fokus des diesjährigen Messeauftritts setzte Solectrix mit dem Motto „Invent your SoC“ jedoch auf System-on-Chips. Diese sind längst fester Bestandteil vieler Embedded-Systeme. Trotzdem unterschätzen zahlreiche Kunden deren Potential und fürchten den damit verbundenen Aufwand. Dabei können SoCs, die mehrere komplexe Funktionen in einem Chip vereinen, Systeme kleiner machen, stromsparender und flexibler, um nur einige ihrer Vorteile zu nennen. Unsere Elektronik-Experten setzen in vielen unserer High-End-Lösungen wie zum Beispiel dem digitalen Spiegelersatzsystem intelligente SoC-FPGA-Plattformen ein. Lösungen mit SoC-FPGAs erfordern eine komplexe Herangehensweise. Mit dem SXoM Starter Kit und dem SX Mobile Device Kit wollen wir unseren Kunden den einfachen Einstieg in die Entwicklung von SoCs ermöglichen.

Das Thema SoCs traf offenbar auch bei den Medienvertretern einen Nerv. Sowohl The Official Daily als auch Markt&Technik berichtete ausführlich darüber. Letztere luden sogar Solectrix-Geschäftsführer Stefan Schütz und Projektleiter Benedikt Appold auf die VIP-Bühne ein, um zu diskutieren, wie sich "die Chancen von SoC-Lösungen besser nutzen" lassen.

Wir freuen uns daher über eine erfolgreiche Messeteilnahme, reich an vielen anregenden Gesprächen, interessanten neuen Kontakten, Arbeitsmeetings in einem etwas anderen Rahmen und Medien-Events. Wir danken allen, die sich die Zeit genommen haben, uns an unserem Stand zu besuchen, und sind schon jetzt gespannt auf die gemeinsamen Projekte, die vor uns liegen.

"Die Chancen von SoC-Lösungen besser nutzen" - Solectrix-Experten im Gespräch mit Manne Kreuzer (Markt&Technik)

"Solectrix Mobile Device Kit - a platform for mobile vision application" - Eine Einführung von Benedikt Appold (Solectrix) und Christian Floerkemeier (Scandit AG)

Wir arbeiten lösungsorientiert: Der neue Solutions-Katalog ist da!
19.02.2019
SolutionsCatalog2019-1 Seite-1

High-End-Elektronik von Film bis Fernsehen, von Automobil bis Luftfahrt, von Labor bis zu OP!

Pünktlich zur embedded world 2019 haben wir den Solectrix-Solutions-Katalog um unsere jüngsten Produktinnovationen ergänzt. Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unsere zentralen Produktfamilien, das SX proFRAME-System und die SXoM-Reihe, und natürlich unsere Neuentwicklungen bieten!

Unser modulares Videograbbing- und Playback-System SX proFRAME ermöglicht die Erfassung, Aufzeichnung und Verarbeitung von Videoinhalten und wird bereits von vielen Unternehmen als Entwicklungstool im Prototyping und zur Evaluation von Steuergeräten genutzt. Das umfassende Spektrum von Automotive-Kameraadaptern haben unsere Entwickler nun um die neuste Generation an 6-Gbps-Adaptern erweitert.

Ihre Applikation erfordert es, bis zu 8 Bildsensoren über eine USB-3.0-Schnittstelle anzuschließen? Mit der SXoM EUSB3 200 kein Problem.

Oder sind Sie auf der Suche nach hochauflösenden Kameraköpfen für Anwendungen in der Medizintechnik und in der industriellen Automatisierung? Dann informieren Sie sich über die nächste Generation von Solectrix-Miniaturkameraköpfen: SXC2 und SXC3.

Für die Luftfahrtindustrie entwickelt bieten wir ein neues SMARC-2.0-Carrier-Board an, das mit USB- und Gigabit-Ethernet-Schnittstellen, einem M.2-Steckplatz für Massenspeicher und Kommunikationsmodule sowie einem Erweiterungssteckplatz für FMC-Module überzeugt.

Sie wollen sich an der Entwicklung einer SMARC-2.0-Anwendung versuchen? Das SXoM Starter Kit bietet Ihnen unser SMARC-2.0-Modul SXoM MS2-K7 und eine umfassende Ausstattung für Ihre Entwicklung.

Informieren Sie sich mit unserem neuen Solutions-Katalog über diese und weitere Neuentwicklungen. Oder besuchen Sie uns auf der embedded world, Halle 4A, Stand 152, holen Sie sich Ihr Exemplar des Solutions-Katalogs und nutzen Sie gleich die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mit unseren Experten. Wir freuen uns auf Sie!

Aussteller & Produkte embedded world 2019: Solectrix GmbH

Solectrix auf der Embedded World 2019
08.02.2019
embedded-world-2019-logo

Solectrix ist Teil der diesjährigen Ausgabe der Embedded World, die vom 26. bis 28. Februar in Nürnberg stattfindet. Sie finden uns in Halle 4A am Stand 4A-152.

Weitere Infos zu unserem Messeprogramm finden Sie auf der offiziellen Embedded-World-Website:
Aussteller & Produkte embedded world 2019: Solectrix GmbH